Weihnachten - läuft bei uns

Gottesdienste Weihnachten bis Neujahr 2020-2021

in den letzten Tagen haben manche mich gefragt: „Macht denn die Kirchengemeinde angesichts der verschärften Pandemie-Lage die Weihnachtsgottesdienste so, wie sie geplant wurden?“

Wir haben im Kirchenvorstand zu eben dieser Frage intensiv beraten und sind zu dem Entschluss gekommen: Ja, wir führen die Gottesdienste durch  – aber es ist wichtig, bestimmte Regeln einzuhalten:

  • Die Teilnehmer/innenzahl ist jeweils begrenzt.
  • Für alle Gottesdienste vom 24. bis 31. Dezember erbitten wir vorherige Anmeldung. Für die Heiligabendgottesdienste (15 und 17 Uhr im Stadtpark) ist eine vorherige Anmeldung zwingend notwendig. Leider können dann unangemeldete Besucher/innen nicht auf das abgegrenzte Veranstaltungsgelände gelassen werden. Der Besuch der Gottesdienste vom 24. – 27. Dezember soll bis Dienstagabend (22.12.) erfolgen, möglichst online auf der Internetseite

https://stvitizeven.gottesdienst-besuchen.de/

Achtung: Wirksam wird die Anmeldung erst, wenn die Anmeldenden innerhalb von 2 Stunden den Bestätigungs-Link anklicken, den man mit einer Mail erhält. Falls jemand doch am Gottesdienstbesuch gehindert sein sollte, wird um online-Abmeldung gebeten, damit der Platz an einen anderen Besucher vergeben werden kann.

Alternativ Anmeldung durch Anruf im Kirchenbüro, Tel. (04281) 2239, erfolgen. Anrufende mögen bitte ggf. folgende Daten auf den Anrufbeantworter sprechen: Namen, Personenzahl, Adresse, Telefonnummer.

  • Zusammen sitzen dürfen bis zu fünf Personen aus einem oder zwei Haushalten. Bei den Heiligabendgottesdiensten erfordert die notwendige Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln die Zuweisung von namentlich gekennzeichneten Sitzplätzen.
  • Für die Heiligabendgottesdienste werden zwei Eingänge zur Veranstaltungsfläche am Kloster eingerichtet: der eine vom Kloster/Amtsgericht her, der andere vom Busbahnhof her. Um Beachtung der Abstandsmarkierungen auf den Wegen wird gebeten. Die beiden Ausgänge liegen auf der gegenüberliegenden Seite zur Mehde hin. Der Kirchenvorstand bittet herzlich darum, rechtzeitig und nicht erst kurz vorher zu erscheinen, damit größere Staus an den Eingängen vermieden werden. Die Gottesdienste finden auch bei schlechtem Wetter statt.
  • Masken tragen schon auf dem Parkplatz, beim Kommen und Gehen und während des gesamten Gottesdienstes
  • Leider nicht nur bei den Gottesdiensten in der Kirche, sondern auch draußen kein Gemeindegesang. Jedoch werden kleine Gruppen von Singenden und Musizierenden von vorn bekannte Weihnachtslieder zum Zuhören intonieren.

Trotz aller Einschränkungen – ich freue mich auf die Gottesdienste und lade Sie herzlich dazu ein. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Christfest und grüße Sie herzlich.

Ihr Martin Knapmeyer

 

Als PS eine Liste der Gottesdienste:

 

Heiligabend, 24. Dezember, zwei Gottesdienste im Stadtpark am Kloster:

15 Uhr Christvesper mit Krippenspiel unter Leitung von Pastor Knapmeyer,

17 Uhr Christvesper mit Pastor Alex; Bläser/innen wirken mit.

 

Die weiteren Weihnachtsgottesdienste jeweils um 10 Uhr in der St. Viti – Kirche:

25. Dezember Festgottesdienst mit Pastor Knapmeyer und einem kleinen Sänger/innenensemble

26. Dezember Festgottesdienst mit Pastor Alex und Bläsern/innen

27. Dezember Gottesdienst mit Bibelerzählung und internationalen Weihnachtsliedern, Pastor Knapmeyer

 

Silvester, 31. Dezember

17 Uhr Jahresschlussgottesdienst mit Pastor Knapmeyer in der St. Viti – Kirche

 

Zwei Online-Gottesdienste, die die Kirchengemeinde ins Netz stellt: Ab dem 24. Dezember sind ein Krippenspiel-Gottesdienst und ein Weihnachtsgottesdienst im YouTube-Kanal „St. Viti-Kirchengemeinde Zeven“ abrufbar.

 

Kontakt

Kirchenbüro St. Viti Zeven
Tel.: 04281/2239