Tauffest

Nachricht Zeven

Tauffest

Tauffest der Zevener Kirchengemeinde

Eine besondere Taufgelegenheit bietet unsere Kirchengemeinde am Himmelfahrtstag, d. h. am Donnerstag, dem 30. Mai 2019. Ab 11 Uhr findet ein Tauffest im Zevener Stadtpark an der Mehde statt. Eingeladen sind besonders Familien mit Kindern zwischen dem vollendeten ersten und zehnten Lebensjahr, die bislang noch nicht getauft wurden. Jüngere oder ältere Geschwisterkinder können aber auch getauft werden.

Manche Eltern möchten eigentlich, dass ihr Kind getauft wird, doch aus verschiedenen Gründen haben sie es noch nicht zur Taufe angemeldet. Manche möchten, dass ihr Kind erst so alt wird, dass es sich selbst für oder gegen die Taufe entscheiden kann. Bei anderen standen organisatorische Probleme im Wege, oder es fehlte einfach nur der konkrete Anlass.

Einen solchen Anlass bietet nun das Tauffest. Es beginnt mit einem Familiengottesdienst um 11 Uhr. In dessen Rahmen finden die Taufen statt - nach Möglichkeit in der Mehde. Danach wird ein Beisammensein mit Mittagessen angeboten. So ist die Feier mit den Gästen, die die Familien mitbringen, mit dem Gottesdienst verbunden. Bei ganz schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

Das Kirchenbüro (Tel. 2239), Pastor Alex (Tel. 6332) und Pastor Knapmeyer (Tel. 2667) nehmen die Anmeldungen zum Tauffest bis zum 18. April entgegen und beantworten auch gern Rückfragen. Das Kirchenbüro in der Bäckerstr. 3 ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Di 10.30 – 12.30 Uhr, Do 14.30 – 17.30 Uhr, Fr 9 – 12 Uhr. Die Tauffamilien (Eltern und Kinder) treffen sich zur Vorbereitung des Festes am Freitag, dem 26. April, von 17 bis 19 Uhr in der St. Viti – Kirche in Zeven.

 

 

Kontakt

Martin Knapmeyer
Tel.: 04281/2667