Kita Vituszwerge

Integrativer Kindergarten Vituszwerge

In der evangelischen Kindertagesstätte gibt es ab August 2018 eine Integrations-Ganztagsgruppe und eine integrative Einzelintegration in der Krippengruppe. Das bedeutet, die Einrichtung nimmt Kinder mit besonderem Förderbedarf auf.  Es steht das gemeinsame Lernen, Rücksicht nehmen und Toleranz im Mittelpunkt. Kinder lernen auf diese Weise mit- und voneinander. Keines der Kinder wird auf irgendeine Weise ausgegrenzt, sondern von allen eingebunden. Ein Vorteil des integrativen Kindergartens ist, dass dort das Sozialverhalten und das Toleranzbewusstsein, der Kinder gefördert werden.

Für dieses Konzept stehen speziell ausgebildete Erzieher zur Verfügung. Die Integrationserzieher haben Kenntnisse und Handlungskompetenzen, um mit den Integrationskindern, die sehr unterschiedliche Bedürfnisse mitbringen, agieren zu können und um diese in ihrer Entwicklung unterstützen zu können. Selbstverständlich sind sie genauso für die Kinder ohne Beeinträchtigung da und unterstützen das Gruppengeschehen. Auf diese Weise ist eine vielfältige Angebotsvielfalt und Förderung jedes einzelnen Kindes im Tagesablauf gewährleistet.

Guter Betreuungsschlüssel und ausgebildete Pädagogen

Das Team besteht aus 10 Erzieherinnen und einem Erzieher. Die Erzieherinnen haben verschiedene Schwerpunkte in ihrer Arbeit. So gibt es 4 Erzieherinnen, die sich zur Sprachkraft fortgebildet haben und die sprachliche Entwicklung der Kinder begleiten. Es gibt zwei Inklusionsfachkräfte und eine Krippenfachkraft.

Die evangelische Kindertagesstätte hält für das Angebot  der Integration zwei ausgebildete Erzieherinnen mit Heilpädagogischer Zusatz-Ausbildung und eine dritte Heilpädagogische Kraft die noch in der Ausbildung ist bereit.

Zusätzlich nimmt die Kindertagesstätte an dem Bundesprojekt Sprache teil und hat eine zusätzlich ausgebildete Erzieherin als  Sprachförderkraft mit 19,5 Stunden in der Einrichtung angestellt. Dieses Projekt wird von der Bundesregierung gefördert.  Damit gilt die Kindertagesstätte Vituszwerge als Sprach-Kita.

Durch ein Landesprogramm Quik wird die Einrichtung weiter durch zwei zusätzliche Kräfte unterstützt. Diese Kräfte unterstützen die Erzieherinnen im Alltag,  so dass die Gruppen mit überdurchschnittlich viel Personal besetzt sind. Der Betreuungsschlüssel liegt so bei mindestens 3 Betreuern pro Gruppe.

Die Kita bietet Öffnungszeiten von 7.30  –  13.00/14.00 und 16.00 Uhr an. Eltern können sich bei Bedarf  die Kita gerne anschauen.

 

 

 

 

Wir sind eine evangelische Kindertagesstätte für Kinder aller Konfessionen im Alter von 1 – 6 Jahren. In unseren Gruppen sollen sich die Kinder mit all ihren Stärken und Schwächen als von Gott gewollte und angenommene einzigartige Wesen erfahren. Dabei gründet unsere Konzeption auf einer an christlichen Werten orientierten Rahmenbedingung.

Informationen zu den Vituswergen und ihrer Arbeit

 

Wer kann bei den Vituszwergen mitmachen?

Im Grunde jedes Kind im Alter von drei bis sechs Jahren. Dabei spielt die Konfession überhaupt keine Rolle. Auch muss man keiner Kirchengemeinde angehören. In unserer Krippe finden die Kleinsten von einem bis drei Jahre liebevolle Zuwendung.

Was bedeutet der Leitsatz „Staunen über Gott und die Welt“?

Die Kinder sollen für die Schöpfung und Wunder der Natur geöffnet werden. Sie können für sich eigene Bilder von Glaube, Hoffnung und Liebe aufbauen. Im täglichen Leben Erfahrungen über Sinn und Sicherheit kennen lernen. Das vermittelt ihnen erste, wichtige Erlebnisse zum Halt und Schutz für ihr künftiges Leben.

Was sind die Angebote bei den „Vituszwergen“?

Für die notwendigen Aktivitäten stehen ein Bewegungsraum, der Kletterturm, ein Bällebad, Spielflur, diverse Bauelemente und die Gymnastikhalle zur Verfügung. Dazu kommen eine Lernwerkstatt,  wöchentliches Turnen, einmal im Monat wird im AquaFit geschwommen sowie Gottesdienste mit Pastor Martin Knapmeyer abgehalten. Nicht zu vergessen das großzügige, sicher umzäunte Außengelände mit seinen zahlreichen Spiel- und Spaßgeräten. Sogar ein kleines Gehölz steht ganz in der Nähe für unsere „Wald-Erlebnistage“ zur Verfügung. Nicht zuletzt wird das Angebot des warmen Mittagessens sehr gut angenommen.

Gibt es gemeinsame Unternehmungen und Feste außerhalb der Betreuungszeiten?

O ja! Gerade haben wir den Laternenumzug zum Martinstag mitgemacht, dann steht bald ein Adventsgottesdienst an. Nicht zuletzt feiern wir unser fröhliches Sommerfest mit den Eltern bei Grillvergnügen und vielen lustigen Spielen.

 

 

 

Bild: Wolfgang Millert

Was uns wichtig ist

  • Eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern und Eltern ist die Basis unserer Arbeit.
  • Nächstenliebe und Selbstliebe sollen in unserem Hause erlebt und erlernt werden.
  • Körper, Geist und Seele gehören zusammen. So verstehen wir Bildung als die Aneignung einer Fülle von Fähigkeiten mit Herz, Hand und Verstand.
  • Raum- und Zeitstrukturen ermöglichen den Kindern, selbst zu handeln und sich auszuprobieren. Durch Beoabachtung greifen wir Themen der Kinder auf und entwickeln daraus Angebote für einzelne Kinder oder die ganze Gruppe.
  • Der Spaß am Lernen soll erhalten bleiben durch Ausprobieren und eine fehlerfreundliche Atmosphäre.
  • Wir legen Wert auf die Absprache mit den Kindern und erste demokratische Regeln.

Unsere Gruppen

  • 2 Kindergartengruppen für 3- bis 6- jährige Kinder
  • 1 integrative Ganztagsgruppe für 3- bis 6- jährige Kinder
  • Eine Krippengruppe für 1- bis 3- jährige Kinder

Hier erreichen Sie uns

Evangelische Kindertagesstätte „Vituszwerge“
Godenstedterstr. 63 a
27404 Zeven

Telefon: 04281 – 984757
Fax: 04281 –984760
E-Mail: evang.Kiga.zeven@ewetel.net

Leiterin: Kerstin Bachmann

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 7:30 – 14:00 Uhr
Montag - Freitag 7.30 - 16:00 Uhr Ganztagsgruppe
Frühdienst 7:30 – 8:00 Uhr
Spätdienst 13.00 – 14:00 Uhr

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 7:30 – 14:00 Uhr
Montag - Freitag: 7.30 - 16:00 Uhr (Ganztagsgruppe)
Frühdienst: 7:30 – 8:00 Uhr
Spätdienst: 13.00 – 14:00 Uhr

Kontakt

Evangelische Kindertagesstätte „Vituszwerge“
Godenstedterstr. 63 a
27404 Zeven

Telefon: 04281 – 984757
Fax: 04281 –984760
E-Mail: evang.Kiga.zeven@ewetel.net